© Koelnmesse GmbH, facts and fiction | nussli adunic | lava

EXPO 2020: Schweizer Bauexpertise für Dubai

Seit Kurzem steht fest, wer den Deutschen Pavillon auf der EXPO 2020 Dubai konzipieren und bauen wird: Die Kölner Agentur facts and fiction hat zusammen mit dem Schweizer Bauunternehmen NUSSLI Adunic AG als Arbeitsgemeinschaft Deutscher Pavillon die Ausschreibung gewonnen. Als Architektenteam ist das Berliner Büro LAVA an Bord. Damit ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg nach Dubai geschafft.

Während facts and fiction für das inhaltliche Konzept sowie die Ausstellungs- und Mediengestaltung verantwortlich zeichnet, liegt der Pavillonbau in den Händen von NÜSSLI Adunic AG. Als Agentur ist facts and fiction auf Kommunikation im Raum spezialisiert, NÜSSLI Adunic auf temporäre Bauten. Der Auftrag passt zum Profil der beiden Unternehmen, aber auch zu den Charakteristika einer Expo, bei der es darum geht, den Besuchern während der begrenzten sechsmonatigen Laufzeit ein Expo-Erlebnis zu bereiten, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt.